Startseite | Ansprechpartner | Kontakt | Newsletter | Impressum | Datenschutz
 
  

Yukon Silver Trail


Auf den Spuren der Goldgräber und Trapper (2 Wochen ab/bis Whitehorse). Auch diese Mietwagentour führt auf einer schönen Route durch die faszinierenden Landschaften des Yukon. Mit der Fähre geht es von Haines durch den Lynn Canal nach Skagway. Auf dem langen und beschwerlichen Weg über den Whitepass zogen die Goldsucher nach Dawson City. Heute fährt die historische Bahn der Whitepass & Yukon Railroad.

2 Wochen Allradtour ab/bis Whitehorse

1. Tag: Anreise nach Whitehorse
Nach der Ankunft übernehmen Sie am Flughafen Ihren Allrad Mietwagen und fahren zum Hotel Westmark Klondike Inn.

2. Tag: Whitehorse – Mayo (ca. 410 Km)
Der erste Tel der Strecke führt auf dem Klondike Hwy. weiter nach Norden und dann geht es auf dem Silver Trail zur alten Silberminenstadt Mayo (Mayo North Star Motel).

3. Tag: Mayo – Dawson City (ca. 240 Km)
Es geht wieder zurück zum Klondike Hwy. und dann weiter nach Norden in die berühmte Goldgräberstadt Dawson City, Zentrum des alaskanischen Goldrauschs (Aurora Inn).

4. Tag: Dawson City
Besuchen Sie die historischen Punkte der Goldrauschzeit um 1900 (Aurora Inn).

5. Tag: Dawson City – Tok – Beaver Creek (ca. 500 Km)
Nachdem Sie per Fähre den Yukon River überquert haben, geht es auf dem „Top auf the World Highway“ bis nach Tok in Alaska und dann auf dem Alaska Highway wieder zurück in den Yukon (Ida’s Motel).

6. Tag: Beaver Creek – Haines Jct (ca. 300 Km)
Am Kluane Nationalpark geht es entlang nach Süden, vorbei um Kluane Lake. Bei schönem Wetter lohnt ein Helikopterrundflug zu den Gletschern des Kluane NP. (Alcan Motor Inn).

7. Tag: Kluane Nationalpak
Heute haben Sie die Möglichkeit diesen Nationalpark zu erkunden.

8. Tag: Haines Jct – Haines (ca. 240 Km)
Die Strecke führt heute wieder nach Alaska und zum Meer, das Sie bei Haines erreichen (Hotel Halsingland).

9. Tag: Fähre nach Skagway
Es geht auf einer einstündigen Schiffsfahrt durch den imposanten Lynn Canal nach Skagway. Hier in dieser alaskanischen Hafenstadt kamen beim Goldrausch die Glückssucher mit den Schiffen aus Kalifornien an und dann begann der beschwerliche Weg nach Dawson City (Mile Zero B&B).

10. Tag: Skagway
Hier begann von 110 Jahren der Goldrausch. Tausende kamen hier per Schiff an und mussten dann den langen beschwerlichen Weg bis Dawson City zurücklegen.
Unser Empfehlung: Buchen Sie für heute eine Fahrt mit der White Pass Railroad.

11. Tag: Skagway – Inn on the River (ca. 200 Km)
Sie verlassen die Küste und fahren über den White Pass wieder zurück zum Yukon. Sie wohnen heute im Green Inn on the River am Teslin River zwischen Jakes Corrner und Johnson Crossing gelegen.

12. und 13. Tag: Inn on the River
Genießen Sie heute diese herrliche Landschaft. Per Kanu oder Mountainbike können Sie Touren unternehmen.

14. Tag: Inn on the River – Whitehorse (ca. 55 Km)
Auf dem Alaska Highway geht es heute zurück zum Ausgangspunkt.

14. Tag: Abreise

Termine: täglicher Beginn möglich Anfang Juni bis Anfang September
Eingeschlossene Leistungen

•13 Übernachtungen in Hotels der Mittelklasse (2 Übernachtungen im Inn on the River inkl. Frühstück und Abendessen) •Mietwagen in der gebuchten Kategorie ab/bis Whitehorse inklusive 2.800 Kilometern, CDW/LDW Versicherung ohne Selbstanteil •Zusatzhaftpflichtversicherung 1 Mio. Euro, Streckenbeschreibung, Straßenkarten, Reiseführer •Mindestalter für Fahrer: 25 Jahre (Kreditkarte erforderlich) •Fähre Haines-Skagway
Nicht eingeschlossen sind: •Flüge •weitere Mahlzeiten •Benzinkosten •Park- und ggfs. Straßengebühren •Nationalpark-Gebühren •persönliche Ausgaben.
Pro Person im Doppelzimmer ab ca. EUR 1.890,- (AAT1600_26)
zuzüglich evtl. anfallender Saisonzuschläge für den Mietwagen
Die Fähre Haines-Skagway verkehrt nicht täglich, so dass es zu Verschiebungen im Reoseverlauf kommen kann.